Direkt zum Hauptbereich

Musselin Halstuch für Babys ohne Schnittmuster nähen


Anleitung Musselin Halstuch für Babys mit Mini-Bommelborte





Musselin Halstücher sind praktisch für Babys und bei ihren Müttern allseits beliebt.
Wie du solch ein Tuch ganz leicht selbst nähen kannst, zeige ich dir in meiner Anleitung. 

Los geht's 

Schnittmuster 

Du brauchst das Schnittmuster nicht unbedingt und kannst die Maße gleich aus deinem Stoff zuschneiden. 
Möchtest du jedoch mehrere Tücher nähen, empfehle ich dir ein Schnittmuster anzufertigen.

Material 

Schnittmusterpapier, ersatzweise Backpapier
Lineal, Bleistift, Schere

Musselin ca. 25 x 25 cm
Vlieseline H 250 
Kamsnaps 
Borte, Spitze (optional) 
Nähgarn 
Nähmaschine 


Als erstes fertigen wir das Schnittmuster an

 
Ein Quadrat von 25 x 25 cm auf Schnittmusterpapier zeichnen und ausschneiden








Bildunterschrift hinzufügen


Das Schnittmuster in der Mitte falten. Nochmal mittig falten, sodass ein Quadrat entsteht. 






3 cm abmessen und markieren





Anstatt eines Kurvenlineals kann auch ein runder Gegenstand verwendet werden, z. B. ein Glas. 








Das Papier beim Schneiden gut festhalten. 




Das Schnittmuster ist fertig 












Auf der linken Stoffseite zwei gegenüberliegende Ecken mit Vlieseline verstärken 





Borte oder Spitze deiner Wahl rechts auf rechts rundherum an der Stoffkante befestigen und mit einem Geradstich nähen. 






Die Borte am Anfang / Ende überlappen lassen. 






So soll es jetzt aussehen







Das zweite Schnittteil rechts auf rechts auf das erste legen und stecken. Die Borte liegt zwischen beiden Stoffteilen.  Mit einem Geradstich Geradstich rundherum nähen. Wendeöffnung nicht vergessen




Achte beim Zusammenstecken darauf, dass die verstärkten Ecken aufeinanderliegen An diesen verstärkten Ecken werden zum Schluss die Kamsnaps befestigt. 












Das Tuch von der rechten Seite mit einem Geradstich knappkantig steppen und dabei die Wendeöffnung schließen 




Detailfoto: fast geschafft 



Die doppelten Bommel bei der Überlappung habe ich abgeschnitten












Kamsnaps anbringen




Fertig



Ich hoffe, du hattest Spaß mit meiner Anleitung. Hast du ein Tuch nach meiner Anleitung genäht, freue ich mich über ein Foto zum Veröffentlichen. 

Nimm mich mit auf dein Pinterestboard 


Liebe Grüße 
Delia 













Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Musselinhalstuch für Kinder in 20 Minuten nähen

Ein Halstuch für Kinder in 20 Minuten nähen 

Musselin ist der absolute Trendstoff für den Herbst. Der Herbst hat so wunderschöne Farben, welche sich auch in den Musselinstoffen widerspiegeln. Heute zeige ich dir wie du ein Musselinhalstuch in 20 Minuten selbst nähen kannst. Und du brauchst kein Schnittmuster.
Der StoffAuf der Suche im www nach einem schönen Musselinstoff fiel mir der Triple Gauze ins Auge. Er ist 3-lagig statt der bekannten 2-lagigen Double Gauze. Auch wird wird Wintermusselin genannt. Das sollte der Stoff für mein Halstuch werden - in der Farbe Jadegrün.
NähenJetzt will ich dich nicht weiter auf die Folter spannen. Los geht es mit dem Nähen. 
Das brauchst du:1 Nähmaschine, optional eine Overlock  Musselinstoff  Multicolorgarn oder farblich passendes Garn Kam Snaps oder Jerseydruckknöpfe  Druckknopfzange 
Anleitung 
Lege deinen Stoff links auf auf links (ja, das soll so sein). Schneide ein Quadrat zu. Achte dabei darauf, dass du im rechten Winkel zuschneidest. Mein Halstuch hat…

Nachhaltiges Nähen - Seifensäckchen

Seifensäckchen nähen - ein nachhaltiges DIY-Projekt


Heute möchte ich dir mein Tutorial Seifensäckchen nähen vorstellen. Das Säckchen eignet sich hervorragend für die Verwendung von alten Handtüchern. Mit dem Seifensäckchen kannst du kleinste Seifenresten aufbrauchen und das Säckchen dabei als Waschlappen benutzen. 

Duschen ohne Plastik Du kannst also ohne Plastik bzw. Kunststoff duschen. Am besten noch mit einem Stück handgemachte Seife. 

Ein schönes DIY-PROJEKT für Nähanfänger und ruckzuck genäht. 
AnleitungMaterial:Frotteehandtücher oder Frotteereste 20 x 15 cm ca. 60 cm Baumwollkordel Perlen (optional)  Nähgarn Nähmaschine 

Nähen






Wie du ganz einfach ein Halstuch ohne Schnittmuster nähst

Ein schönes Frühlingstuch ohne Schnittmuster nähen?Ja, das geht ganz einfach und ist kein großer Aufwand. Wenn du Nähanfänger bist, hast du ganz schnell ein chices Tuch gezaubert. 


Für mein Tuch habe ich Musselin in Mint mit Glitzer gewählt. Die Stoffgröße beträgt 60 cm in der Länge und 130 cm in der Breite. 
ZuschnittStoff in der Breite mittig falten, also Webkante auf Webkante. Der Stoff liegt jetzt im Bruch. Von der Ecke oben links bis zu Ecke unten rechts eine gerade Linie ziehen und an der Linie entlang schneiden. Stoff auseinander falten und du hast schon ein Dreieckstuch. 
Nähen Mit der Overlock und Rollsaumeinstellung alle drei Kanten versäubern. Fertig ist dein Halstuch. Hast du keine Overlock versäubere die Kanten mit einem Zickzackstick, schlage zweimal 1 cm um und nähe den Saum mit einem Geradstich. Alternativ kannst du auch eine Spitze anbringen.
Eine tolle kostenlose Anleitung findest du auf der Seite von STICK & STYLE Dreieckstuch nähen (ACHTUNG! Unbezahlte freiwillige …